Den Identifikationsverlust aufhalten

Gert Brichta

Von Gert Brichta

Di, 17. April 2018

Eisenbach (Hochschw.)

BZ-Plus Sportverein Eisenbach hat Spielermangel in der C- und D-Jugend / Freude über Meistertitel und viele aktive Mitglieder.

EISENBACH. Auch wenn es um die Jugendarbeit im Sportverein Eisenbach (SVE) gut bestellt ist, bereitet ein Umstand den Verantwortlichen Sorgen: Die geburtenschwachen Jahrgänge lassen das Potential an Spielern schrumpfen. Vor allem im Bereich der C- und D-Jugend herrscht ein Mangel, wie in der Hauptversammlung angesprochen wurde. Der Vorsitzende Kuno Murer wurde einstimmig wiedergewählt, kündigte aber an, das Amt in zwei Jahren aus Altersgründen niederzulegen.

Jugendleiter Ralf Willmann und sein Trainerteam betreuen rund 55 Kinder und Jugendliche, die Arbeit ist gut organisiert. Doch: "Der Jugendfußball steht beim SVE aufgrund geburtenschwacher Jahrgänge unter Druck." Die Gründung von Spielgemeinschaften mit anderen Vereinen sei zwar angedacht, aber nicht unbedingt gewollt. Überlebensnotwendig wäre laut Willmann eine Entscheidung seitens des DFB und des südbadischen Fußballverbands, Aktivitäten hin zu kleineren Teams und somit zu kleineren ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ