Eisenbachs neue Dorfschreiberin kommt aus St. Pauli

Gert Brichta

Von Gert Brichta

Mi, 15. Januar 2020 um 16:12 Uhr

Eisenbach (Hochschw.)

Die Autorin und Zeichnerin Eva M. Müller wird für drei Monate die Großstadt gegen das Dorf tauschen und sich im Hochschwarzwald ihrer Arbeit widmen.

Kultur in die Gemeinde zu bringen und dort zu verankern, das ist das Bestreben des Förderkreises Kreatives Eisenbach, der nun Rückschau auf das vergangene Vereinsjahr hielt. Außerdem wurde die neue Dorfschreiberin vorgestellt: Die Autorin und Zeichnerin Eva M. Müller verlässt ihr Atelier auf St. Pauli, um für drei Monate in den Hochschwarzwald zu kommen.

Die Dorfschreiberin
Die 38-jährige Eva M. Müller hat sich unter sieben Bewerbern für das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ