Bronze im Eishockey

Wie Thea Hoppe die Olympischen Jugendspiele erlebte

Matthias Konzok

Von Matthias Konzok

Do, 02. Februar 2012 um 17:54 Uhr

Eishockey

Thea Hoppe, 17-jährige Eishockeyspielerin des EHC Freiburg, hat an den Olympischen Jugendspielen in Innsbruck teilgenommen. Der Lohn: Bronze – und ein unvergessliches Erlebnis.

Sie strahlt. Ist es der Olympische Gedanke, der das bewirkt? In der Tat: "Es war schön, dabei zu sein", sagt Thea Hoppe. Ihre Augen leuchten und ihr ganzes Gesicht strahlt dabei, sie lässt einen die ganze Begeisterung spüren, wenn sie von einem "einmaligen Erlebnis" spricht. Die 17-jährige Eishockeyspielerin des EHC Freiburg hat bei den Olympischen Jugend-Winterspielen in Innsbruck teilgenommen.

Mitten in ihrem Snowboard-Urlaub hatte Thea Hoppe die Nachricht erreicht, dass sie mit der deutschen U-18 im Januar für zehn Tage nach Innsbruck reisen wird. Wie wichtig dafür die Urlaubsplanung sein ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ