Grenzüberschreitender Verkehr

Elsässer kommen ohne Schwierigkeit zu ihren Arbeitsplätzen in Südbaden

Jörg Buteweg, Bernd Kramer

Von Jörg Buteweg & Bernd Kramer

Di, 30. März 2021 um 08:57 Uhr

Südwest

BZ-Plus Schärfere Regeln bei der Einreise führen nicht zu gravierenden Einschnitten in der südbadischen Wirtschaft. Das zeigt eine BZ-Umfrage bei Firmen in der Region. Sie zeigt auch: Der Beratungsbedarf steigt.

Die Einführung neuer Einreisebeschränkungen an der deutsch-französischen Grenze hat am Montag nicht zu gravierenden Einschnitten in der südbadischen Wirtschaft geführt. Wie eine Umfrage der Badischen Zeitung ergab, kamen die elsässischen Arbeitnehmer zu ihren Arbeitsplätzen auf der anderen Seite des Rheins. Deutlich gestiegen ist jedoch der Beratungsbedarf, was die neuen Regeln anbelangt.
"Wir haben sehr viele Anrufe ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung