Schrottreaktor

Atomkraftwerk Fessenheim bleibt nach Panne weiter abgeschaltet

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Mo, 03. April 2017 um 19:50 Uhr

Elsass

Im Akw Fessenheim ist am 1. April der Reaktorblock 1 vorübergehend abgeschaltet worden. Eine Wasserleitung war undicht. Eigentlich sollte der Reaktor schon wieder laufen.

Die Arbeiten im Akw Fessenheim haben offenbar mehr Zeit beansprucht als geplant. Der Reaktor, der in der Nacht zum Samstag abgeschaltet war, hätte ursprünglich am Sonntagabend wieder hochgefahren werden sollen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ