Trinationaler Atomschutzverbund

Gutachten zum Akw Fessenheim: Auflagen der Atomaufsicht werden nicht umgesetzt

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Mi, 27. September 2017 um 16:10 Uhr

Elsass

Eine Analyse stellt erneut fest: Das Atomkraftwerk in Fessenheim sei veraltet und eine Gefahr für Millionen Menschen. Außerdem würden Auflagen der Atomaufsicht nicht umgesetzt. Was geschieht mit dem Akw unter dem neuen Präsidenten Macron?

Es ist ein neuer Ansatz, doch auch er kommt zu dem Ergebnis: Das Atomkraftwerk in Fessenheim sei veraltet, viele sicherheitsrelevante Themen würden vernachlässigt, das Atomkraftwerk sei eine Gefahr für Millionen Menschen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Der Trinationale Atomschutzverbund (TRAS) hat jetzt Untersuchungen eines Experten veröffentlicht, die das nochmals unterstreichen.

Höhere Standards nach Fukushima? Nicht wirklich
André Herrmann hat die Unterlagen analysiert, die die Kommunikation zwischen französischer Atomaufsichtsbehörde (ASN) und dem Kernkraftwerksbetreiber EDF zeigen. Die ASN kontrolliert die französischen Kernkraftwerke, informiert Betreiber über Mängel, die Firmen nehmen dazu Stellung oder setzen Sofortmaßnahmen um. Die TRAS hat diese Schriftwechsel angefordert, André Herrmann hat sie ausgewertet. "Nach Fukushima hat die ASN höhere Standards verlangt. Wir ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung