Großer Spaß mit kleinen Bällen

Nikolaus Bayer

Von Nikolaus Bayer

Sa, 11. Juni 2011

Elzach

Von der einstigen SCE-Abteilung zum eigenen Verein: Der Tischtennisclub Elzach besteht 50 Jahre / Zwei Turniere zum Jubiläum .

ELZACH. Das schnelle Spiel mit dem kleinen weißen Ball hat sich etabliert. Der Tischtennisclub Elzach von 1961 (TTC) wird 50 Jahre alt. Mit drei Herren-, einer Damen- und zwei Nachwuchsmannschaften feiert er demnächst sein Jubiläum. Gemeinsam mit Gabriel Neumaier, dem jungen Vorsitzenden, blicken die Mitglieder zurück auf eine Vereinsgeschichte, in denen regelmäßiger Sport, Unternehmungsgeist und engagierte Vorstände für die nötige Bindung gesorgt haben.

Gegründet wurde der TTC, noch als Abteilung des SC Elzach, im August 1961. Danach nahmen 15 Mitglieder im September mit zwei Herrenteams den Spielbetrieb auf. Den ersten Wettkampf der "Ersten" bestritten Manfred Maier, Winfried und Rolf Oschwald, Horst Wöhrle, Heinz Kury und Eberhard Becherer. Erste Spielorte, natürlich auf einem Tisch "Marke Eigenbau", waren die Busgarage der Firma Auto-Disch, später die Pausenhalle der Grundschule. Tischtennis war noch kein Volkssport, Elzach neben Waldkirch der einzige Club im Elztal. Entsprechend lang waren die Fahrten, es ging bis nach Müllheim und Lahr. Eine ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ