Wie laut werden die Windräder am Rotzel in Biederbach?

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 30. Oktober 2018

Elzach

Bürgerinitiative "Gegenwind" kritisiert zu hohe, Richtwerte überschreitende Lärmbelastung / "Keine Klimaschänder" – Zurückweisung des Vorwurfs von Ökostrom.

ELZACH (BZ). Die Freiburger Ökostrom Gmbh hat jetzt den Zuschlag der Bundesnetzagentur erhalten und baut 2019 drei Windkraftanlagen auf dem Rotzel in Biederbach (die BZ berichtet morgen). Die Bürgerinitiative "Gegenwind – für das obere Elztal" (BI) äußerte sich Tage zuvor in einer Pressemitteilung gegenüber der BZ zum Genehmigungsverfahren für diese drei Anlagen und zu einer Lärmstudie der Weltgesundheitsorganisation WHO.

Wie mehrfach berichtet, plant die Firma Ökostrom Freiburg den Bau und Betrieb von drei Windkraftanlagen auf dem Rotzeleck in Biederbach mit Gesamthöhen von 160, 150 und 230 Meter, die damit die höchste Anlage im Landkreis Emmendingen sein wird.

Bereits in ihrer Stellungnahme im April diesen Jahres ging die BI auf die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ