Blaulicht

Emil-Thoma-Schulen in Freiburg wegen Reizgas evakuiert

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Fr, 22. März 2019 um 10:26 Uhr

Freiburg

Die Emil-Thoma-Schulen in Freiburg mussten evakuiert werden. Schüler hatten Atembeschwerden, offenbar hatte jemand Reizgas versprüht. Die Uniklinik warnt eindringlich, damit Unfug zu treiben.

Mehrere Schüler der Grund- und Realschule an der Schützenallee hatten nach Angaben der Polizei gegen 9.30 Uhr von Atembeschwerden berichtet. Daraufhin sei die Schule sicherheitshalber evakuiert worden – insgesamt seien das 380 Kinder und Jugendliche gewesen, wie Jacqueline Gyßler von der Polizei erklärt.

Feuerwehr und Rettungskräfte sind zu den ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ