Das Wachstum soll maßvoll sein

Georg Voß

Von Georg Voß

Di, 04. April 2017

Emmendingen

Perspektivwerkstatt erarbeitet erste Zwischenergebnisse.

EMMENDINGEN. Nach der Auftaktveranstaltung zur Bürgerbeteiligung "Wachstum und Bebauung" wurde es am Samstag in der Steinhalle konkreter: in drei Arbeitsgruppen wurden unter der Projektleitung von Ute Kinn die ersten Ideen konkretisiert. Die erste Gruppe widmete sich den Themen Natur- und Umweltschutz, Grünflächenentwicklung, Klimaschutz und Wachstum, die zweite beschäftigte sich mit Verkehr, Nahversorgung, Handel und Gewerbe sowie der sozialen Infrastruktur. Eine dritte Gruppe nahm sich Investoren und Zielgruppen, Flächenbedarf sowie Wohnen und Bauen vor.

Natur und Umwelt
Karin Ritter, als Sprecherin für die Belange des Natur- und Umweltschutzes, sprach sich für den Erhalt von Haselwald/Spitzmatten sowie des Grüngürtels um die Stadt aus. Insgesamt sollte im Flächennutzungsplan der Verlust von Flächen und Landwirtschaft möglichst gering gehalten werden. Diese Kleingruppe sucht dennoch nach Orten für Wohnbebauung. Sie will auch prüfen, ob etwa im Gewerbegebiet Richtung Teningen Flächen zum Wohnen umgewidmet werden können. Georg Grafenmüller sprach sich für die Kleingruppe Klimaschutz für die Erstellung von Leitlinien für eine klimafreundliche Stadtentwicklung aus. Emmendingen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung