Der Hörsaal wird zum Schullabor

Georg Voß

Von Georg Voß

Sa, 16. März 2019

Emmendingen

Für 1,9 Millionen Euro saniert die Stadt die naturwissenschaftlichen Fachräume am Goethe-Gymnasium – ein Rundgang.

EMMENDINGEN. Derzeit werden am Goethe-Gymnasium Emmendingen (GGE) die naturwissenschaftlichen Räume aufwendig saniert. Bereits in den nächsten zwei Wochen, also noch vor den Osterferien, wird der Chemieraum fertig sein. Dann folgen Physik und Biologie. Achim Strübin, Referatsleiter für Gebäudemanagement im Rathaus, zeigt bei einem Rundgang durch die Baustelle den Stand der Dinge.

Die Naturwissenschaften im GGE sind mit Chemie, Physik und Biologie in drei Bereiche aufgeteilt. Die Sanierung der naturwissenschaftlichen Räume kosten die Stadt Emmendingen allein 1,8 Millionen Euro. Weitere 1,9 Millionen Euro an Investitionen fließen damit zusammenhängend in neue Lüftungsanlagen, aber werden auch für neue WC-Anlagen für Schülerinnen und Schüler als auch für das Lehrpersonal samt Behinderten-WC eingeplant. Die Maßnahmen werden durch das Schulbau-Förderprogramm des Landes mit 1,5 Millionen Euro bezuschusst.

Der erste Eindruck des neuen Chemiezimmers ist recht positiv. Helle Räumlichkeiten mit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ