Die FDP will wieder sichtbar werden

Dagmar Barber

Von Dagmar Barber

Do, 18. Mai 2017

Emmendingen

Nach der Wahl in Nordrhein-Westfalen formieren die Emmendinger Liberalen einen neuen Vorstand um Margarete Hansen.

EMMENDINGEN. Die Stimmung nach der NRW-Wahl am Vortrag bei der Hauptversammlung war bei allen prächtig. Peter Contzen: "Wir haben’s gut gemacht, hatten aber auch einen langen Atem." Und Bundestagskandidat Felix Fischer ergänzte: "Endlich stehen wir wieder stolz an den Infoständen und haben sehr guten Zulauf." Margarete Hansen, die frisch gewählte FDP-Ortsvorsitzende erklärte, dass es ihr Ziel ist, die FDP in Emmendingen wieder sichtbar zu machen.

Sie will den direkten Kontakt zur Bevölkerung durch öffentliche Diskussionen und "Stammtische", die mit Themen belegt sind, aktivieren. Das neue Vorstandsteam des FDP-Ortsverbandes Emmendingen mit dem Kreisvorsitzenden und Bundestagskandidaten Felix Fischer und FDP-Neu-Stadtrat Marko Kaldewey steht nun fest. Aus persönlichen Gründen hat Peter Contzen nach 14 Jahren sein Amt als Ortsvorsitzender abgegeben. Für Contzen waren das in der Vergangenheit 14 Jahre ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ