Thomas Erles neuer Krimi ist erschienen

Drei Morde im Goethesommer

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

So, 29. Juni 2014 um 19:47 Uhr

Emmendingen

Kaltenbach ermittelt wieder – und diesmal geht’s um Goethe und Emmendingen als Goethe-Stadt, aber auch um drei Morde. Und das im Emmendinger Goethesommer! Das hält den sympathischen Weinhändler ganz schön auf Trab.

EMMENDINGEN. Nein, mit der aktuellen Straßendiskussion um das Tennenbacher Tal hat Thomas Erles druckfrischer Krimi "Blutkapelle" nichts zu tun. Obwohl Titel und Titelbild das nahe legen könnten. Und die Kapelle durchaus eine Rolle spielt im neuen Roman um den sympathischen Weinhändler Lothar Kaltenbach.Aber es geht um Größeres, um Goethe, um Emmendingen als Goethe-Stadt – und um eine möglicherweise bahnbrechende Entdeckung. Doch der Reihe nach.

Emmendingen ist im Goethe-Fieber und Kaltenbach mitten drin. Die Stadt veranstaltet nämlich einen Goethe-Sommer, organisiert von dem lange geforderten Citymanager. Bei der großen Eröffnungsveranstaltung in der Steinhalle macht ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ