Wer baute den "Üsenberger Hof" in Endingen?

Auf den Spuren des Jörg Landeck

Michael Haberer

Von Michael Haberer

Di, 10. März 2009 um 15:33 Uhr

Endingen

Jörg Landeck und Katharina im Holz ließen Ende des 15. Jahrhunderts den Üsenberger Hof in Endingen erbauen. Ein bisschen etwas von der Ehefrau Katharina war bekannt. Doch bei Landeck tappte man bisher im Dunkeln.

ENDINGEN. Der in Endingen lebende Thomas Steffens, Historiker der Gemeinden Teningen und March, brachte etwas Licht ins Dunkel. Vor 40 Zuhörern in der Kornhalle berichtete er Neues von den Erbauern und dem Gebäude, in dem das Vorderösterreich-Museum und das Verkehrsbüro untergebracht sind.

Dass das Ehepaar Landeck das Gebäude zur Zeit Kaiser Maximilians I. erbauen ließ, ist dank der Wappen am Gebäude und der ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ