Kaiserstuhl

Museumszug Rebenbummler: Neuer Dampf für eine alte Dame

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 02. Mai 2013

Endingen

Der Museumszug "Rebenbummler" kann wohl schon 2014 wieder mit seiner Dampflok 384 am Kaiserstuhl fahren .

NÖRDLICHER KAISERSTUHL (BZ). Vor neun Jahren fuhr sie zum letzten Mal unter Dampf zwischen Riegel und Breisach. Dann musste die Dampflok 384, das "Zugpferd" der historischen Kaiserstuhlbahn, als "Rebenbummler" von den Eisenbahnfreunden Breisgau betrieben, in die Werkstatt. Nach jahrelangem Hin und Her und der schwierigen Suche nach Geldgebern sind die Eisenbahnfreunde jetzt zuversichtlich, ihre Lok 384 im kommenden Jahr wieder einsetzen zu können.

Lok 384 war die letzte deutsche Dampflok, die noch mit dem ursprünglichen Kessel seit der Inbetriebnahme 1927 im Dienst war. Doch dann kam das vorläufige Aus. Eine Reparatur dieses Kessels war wirtschaftlich nicht zu vertreten. Der Verein stand vor einer großen finanziellen Herausforderung. Jetzt zeichnet sich dank vielfältiger Unterstützung von Freunden und Gönnern ab, dass die Lok, die derzeit im Wehrle-Werk in Emmendingen bereits für den Umbau vorbereitet wird, im kommenden Jahr wieder die originalen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ