Internationale Kunsttage

Premiere mit einer erfreulichen Resonanz

Patrik Müller

Von Patrik Müller

So, 08. August 2010 um 16:27 Uhr

Endingen

80 Aussteller auf der Künstlermesse, 50 auf dem Markt für Kunsthandwerker. Bei den "Internationalen Kunsttagen" in Endingen gab es Kunst in allen Variationen, Formen und Farben.

ENDINGEN. Das Gros der Teilnehmer kam aus Frankreich und Deutschland, andere hatten eine weitere Anreise – und kamen aus Polen und Italien, aus Russland oder Chile an. Das Experiment war erfolgreich: Laut Veranstalter kamen sogar mehr als die erwarteten 2000 Besucher – trotz eines heftigen Regenschauers am Sonntag.

Milu ist zufrieden: Nach wenigen Stunden hat die Endinger Künstlerin das erste Bild verkauft. Eins von Dreien. Die 47-jährige Endingerin, die eigentlich Michaela Lucia Dassow heißt, strahlt. "Es ist genau das passiert, was ich mir gewünscht habe", schwärmt sie. "Jemand ist gekommen und hat gesagt: Das will ich haben."

Milu ist eine von insgesamt 80 Künstlern, die sich am Wochenende in der Endinger Stadthalle präsentierten. Die Regeln sind für alle gleich: Die Maler, Zeichner und Fotografen haben eine drei Meter lange Stellwand. Die Bildhauer eine Fläche von sieben Quadratmetern. Wie die gestaltet wird, ist ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ