"Unser Wachstum ist Kannibalismus"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 15. November 2013

Endingen

Axel Mayer und Henner Wenzel referieren in Endingen über Flächenverbrauch und Zersiedlung der Landschaft.

ENDINGEN (BZ). Heftig nachstuhlen mussten die Aktiven des BUND am nördlichen Kaiserstuhl in der Kornhalle. Zu den beiden Vorträgen von Axel Mayer und Henner Wenzel über Flächenverbrauch und Zersiedelung der Landschaft kamen mehr als 80 Zuhörer, darunter zwei Stadträte.

Der in Endingen lebende BUND-Regionalgeschäftsführer Axel Mayer beschrieb gerade auch am Beispiel Endingens das "Paradies am Oberrhein" – eine reiche, vielfältige und schöne Landschaft. Doch gerade in und um Endingen sowie entlang der Vorbergzone an der B3 nehme Zersiedelung und "Verbreiung" immer stärker zu. Wenn die Baugebiete von Endingen, Forchheim und Riegel erst einmal zusammengewachsen seien, ergebe das einen "hässlichen Siedlungsbrei mit gesunkener Lebensqualität", heißt es in einer BUND-Pressemitteilung.
Ein schöner Abend auf dem Katharinenberg zeige das zunehmende Lichtermeer der Ebene und die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung