Endlich Geld für eine Erweiterung

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 12. Februar 2020

Feldberg

Im Doppelhaushalt des Landes stehen zwei Millionen für den Naturpark Südschwarzwald und das Haus der Natur am Feldberg bereit.

FELDBERG (BZ). Der Naturpark Südschwarzwald spielte in Stuttgart bei den Haushaltsberatungen des Landes Baden-Württemberg eine kleine Rolle. Die Landesregierung stellt im Doppelhaushalt 2020/21 Mittel für die Planungen der seit vielen Jahren dringend notwendigen Erweiterung des Haus der Natur am Feldberg bereit.

Neben einer maßvollen Erweiterung der Ausstellungsfläche stehen Funktionsräume für die Bildungsarbeit mit Gruppen, Aufenthaltsmöglichkeiten, technische Räumlichkeiten und auch Büros im Zentrum der Erweiterungsplanungen.

Mit der jetzt ermöglichten Erweiterung kann die Arbeit des Naturparks Südschwarzwald deutlich gestärkt werden. "Mit den zusätzlichen Geldern von mehr als zwei Millionen Euro für die Arbeit im Naturpark Südschwarzwald ist es uns möglich, unsere Projektarbeit in den kommenden Jahren ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ