Account/Login

Lenzkirch

Energiekosteneinsparung dank Klimaschutz- und Energieagentur

Ralf Morys
  • Mo, 08. November 2021, 16:35 Uhr
    Lenzkirch

     

BZ-Plus Gutes Tun bei leerer Kasse: Die hohen Energiekosten Lenzkirchs sollen reduziert werden. Dabei hilft ein Dienstleister: Mit ihm werden ohne hohe Eigeninvestitionen klimafreundliche Projekte ermöglicht.

Die Wärmequellen im Lenzkircher Rathau... derzeit noch alte Nachtspeicheröfen.   | Foto: Ralf Morys
Die Wärmequellen im Lenzkircher Rathaus sind derzeit noch alte Nachtspeicheröfen. Foto: Ralf Morys
1/2
Den Energiekosten möchte die Gemeinde zu Leibe rücken und hat vor einem Jahr die Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg (KEA-BW) mit einer Studie dazu bei Rathaus, Schulzentrum, Kindergarten und Hochfirsthalle Kappel sowie der Straßenbeleuchtung beauftragt. Das Ergebnis liegt vor und weist Gesamtkosten von 2,5 Millionen Euro auf. Damit könnten die Energie- und Wartungskosten jährlich um 114 000 Euro reduziert werden. Die Finanzierung ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar