Englische Woche mit Glücksmomenten

Johannes Bachmann

Von Johannes Bachmann

Di, 08. Oktober 2019

Bezirksliga Schwarzwald

Bonndorf holt neun Punkte aus drei Spielen / Hölzlebruck besiegt zwei Angstgegner / Eisenbacher wachsen an zwei Niederlagen.

TITISEE-NEUSTADT. Viel Gutes ist derzeit nicht zu hören von der britischen Insel. Im Unterhaus herrscht dank Boris Johnson Tohuwabohu, der Brexit scheint nah und doch fern, sei er nun geregelt oder wild nach kick-and-rush-Manier. Exportschlager ist so derzeit ein altehrwürdiges Spielmodell, das auch auf den Fußballplätzen im Schwarzwald praktiziert wird: die englische Woche. Björn Schlageter, Trainer des Bezirksligisten TuS Bonndorf, hat damit gute Erfahrungen gemacht. Binnen sieben Tagen holte der TuS aus drei Spielen neun Punkte.

Erst ein 1:0-Heimerfolg gegen Vizemeister Marbach, dann am Tag der Deutschen Einheit ein denkwürdiger 3:1-Sieg in Tennenbronn und zum Abschluss ein glückliches 2:0 gegen Landesliga-Absteiger Geisingen: mehr Ausbeute binnen kürzester Zeit geht nicht. "Das geht absolut in Ordnung", sagt Bonndorfs Trainer, "die Mannschaft hat geschlossen überzeugt. Jetzt muss es nur nahtlos weitergehen." Wie schon in der vergangenen Saison waren die Bonndorfer mehr schlecht als recht in die neue Spielzeit gerumpelt und standen bis vor zwei Wochen tief unten. Beim 1:0 gegen Marbach war die Wende zum Guten erkennbar, am Nationalfeiertag boten die Bonndorfer auf dem legendären (und für viele Gegner uneinnehmbaren) Tennenbronner Schächle eine Demonstration der Stärke. Am 3:1-Sieg gab es nichts zu deuteln, sogar zwei, drei Treffer mehr wären drin gewesen, so ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ