Untersuchungen abgeschlossen

Entwarnung in Freiburg: Keine Blindgänger im Westen gefunden

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Fr, 03. August 2012 um 12:12 Uhr

Freiburg

Aufatmen im Freiburger Westen: Die Bombenexperten haben keinen Blindgänger auf den Baustellen gefunden. Am Sonntag muss die Umgebung der Berliner Allee daher nicht evakuiert werden.

Gleich an mehreren Stellen waren Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg im Untergrund vermutet worden, an einer war der Verdacht bis zuletzt stark: An der Kreuzung von Ensisheimer und Türkheimer Straße, wo das Team des baden-württembergischen Kampfmittelbeseitigungsdienstes am Freitag gegraben hat. "Fehlanzeige", sagte Feuerwerker Klaus-Peter Olsson.

Die Experten waren morgens mit Laster, Bagger und Spezialgerät aus Stuttgart angerückt, nachdem ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ