Arbeit

Erfindungen sind mehr als nur ein Geistesblitz

Petra Völzing

Von Petra Völzing

Do, 14. Juli 2016

Wirtschaft

Rückblickend scheint die Erfindung der Glühbirne es eine Eingebung gewesen zu sein. Doch hinter Innovationen stehen Irrungen, Wirrungen, Streit, viel harte Arbeit - und finanzielle Sorgen.

Die Erfindung der Glühbirne gilt bis heute als bahnbrechende Innovation. Aus heutiger Sicht scheint es, als habe Edison in seinem Erfinderkämmerlein ein Geistesblitz getroffen, der die Welt auf einen Schlag ein gutes Stück besser gemacht hat. Dabei ist Edison mitnichten von jetzt auf gleich darauf gekommen, wie man aus Strom Licht macht. Bis zur Glühbirne war es ein langer Weg mit Irrungen, Wirrungen und einer Menge Streit, vor allem um finanzielle Fragen.
"Es gibt eine starke Tendenz, solche Entwicklungen rückblickend verzerrt wahrzunehmen", sagt Torsten Fleischer, Bereichsleiter im Forschungsbereich Innovationsprozesse und Technikfolge am Karlsruher Institut für Technik (KIT).
Das Thema Innovation wird auch heute heftig diskutiert. Auf der einen Seite beklagen Wissenschaftler wie Tyler Cowen in seinem Buch "Die große Stagnation" eine Verlangsamung des technischen Fortschritts – eben weil es keine durchschlagenden Erfindungen wie Glühbirne, Auto oder Radio mehr gebe.
Auf der anderen Seite werden auf der Digitalisierung beruhende Geschäftsideen in den Himmel gehoben. Die App des Taxi-Konkurrenten Uber ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung