Ergreifende Geste im Gerichtssaal

Harald Rudolf

Von Harald Rudolf

Do, 04. August 2016

Offenburg

Eltern stellen ein schwarz umrahmtes Foto ihrer getöteten 20-jährigen Tochter auf / Herkunft der Tatwaffe wird zur zentralen Frage.

OFFENBURG. Am dritten Verhandlungstag im Prozess um den gewaltsamen Tod einer 20 Jahre alten Frau ist das Geständnis des Angeklagten bei der Polizei Thema geworden. Im Prozess hat sich der 21-Jährige zur Tat bisher noch nicht geäußert. Die Eltern der Getöteten zeigten eine im Offenburger Landgericht noch nie gesehene Geste.

Die Eltern, die am Totschlagsprozess als Nebenkläger teilnehmen, stellten ein schwarz umrahmtes Bild ihrer Tochter vor sich auf den Tisch gegenüber der Anklagebank – eine ergreifende Geste. Der Verteidiger des 21-Jährigen, Peter Ockenfels, wertete dies als Provokation. Auf Bitten des Vorsitzenden Richters drehte der Vater das Bild in Richtung Zuhörer.
Die Mutter der mit über 40 Messerstichen getöteten 20-Jährigen hatte bereits am zweiten Verhandlungstag ein ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung