Erhabener Moment des Gedenkens

Hans-Peter Müller

Von Hans-Peter Müller

Di, 11. Februar 2020

Staufen

BZ-Plus In der Kirche St. Martin gedachte die Stadt Staufen mit Mozarts Requiem zum 75. Jahrestag der Toten des Luftangriffs vom 8. Februar 1945.

STAUFEN. Mozarts Requiem gilt als wohl meistgespielte Trauer- und Gedenktagsmusik. In der Fauststadt kam das 1791 entstandene Werk am Sonntag zu Gehör. Anlass war der 75. Jahrestag des Luftangriffs, der am 8. Februar 1945 in Staufen 79 Todesopfer forderte. Die Aufführung wurde zu einem erhabenen Moment des Gedenkens.

Gebannte Stille in der Stadtpfarrkirche St. Martin als Wolfgang Schäfer das Dirigentenpult betritt. Der emeritierte Professor für Chordirigieren weiß um die Andacht des Augenblicks, hat das Programm dieses Sonderkonzerts seiner "Staufener Musikwoche" zusammengestellt und die allesamt vorzüglichen Ausführenden ausgewählt. Von Schäfer mit hochkonzentriertem Engagement geführt, umrahmen das Barockorchester "L’arpa festante" mit Johann Pachelbels "Kanon für drei Violinen und Basso continuo" und der Frankfurter Kammerchor ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung