Interview

Ernst Ulrich von Weizsäcker: "Klimaschutz ist der Mehrheit unangenehm"

Eyüp Ertan

Von Eyüp Ertan

So, 10. Dezember 2023 um 18:34 Uhr

Deutschland

BZ-Abo Auf der Weltklimakonferenz in Dubai werden Klimaschutzmaßnahmen verhandelt. Wie ordnet der Umweltwissenschaftler Ernst Ulrich von Weizsäcker die Debatte um die Reduktion des CO2-Austoßes ein?

BZ: Herr von Weizsäcker: Wie bewerten Sie die aktuelle Klimakonferenz, die COP28 in Dubai?
von Weizsäcker: Letztes Jahr, bei der Klimakonferenz in Ägypten, haben die Ölländer gegen Ende beschlossen, es darf auf keinen Fall eine Entschließung in Sachen Dekarbonisierung stattfinden. Und jetzt sind wieder genau die gleichen Öl-Länder vor Ort, die das ähnlich, aber nicht so plump wie letztes Jahr ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

Zurück

Anmeldung