Account/Login

Erotische Mondfinsternis

  • Mo, 12. Juli 2021
    Theater

     

BZ-Plus Premierenwochenende nach der Corona-Pause in Stuttgart.

Pflicht zur Diversität: Robert Rozic, ...zehn Skizzen aus der Dunkelheit“  | Foto: Katrin Ribbe
Pflicht zur Diversität: Robert Rozic, Evgenia Dodina (oben) in Roland Schimmelpfennigs „Siebzehn Skizzen aus der Dunkelheit“ Foto: Katrin Ribbe
Die Prostituierte, die bei Roland Schimmelpfennig in der ersten Szene auftritt, ist eine furchterregende, geschundene Transe, ein Mann: der Schauspieler Roland Rozic. Der ausbeuterische Filmproduzent, der in der letzten Szene auf diese Prostituierte trifft, ist in Wahrheit eine Frau: die israelische Schauspielerin Evgenia Dodina. Das Stuttgarter Staatstheater hat die neue Pflicht zur Diversität mit ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar