Bootssport

Erster maritimer Flohmarkt in Wyhlen macht Lust aufs Werkeln

Heinz Vollmar

Von Heinz Vollmar

Mo, 28. Oktober 2019 um 13:00 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Für Schnäppchen und Benzingespräche haben Clubs in Grenzach und Weil am Rhein den ersten maritimen Flohmarkt in Wyhlen initiiert. Die Premiere kam bei den Besuchern an.

Mit einem maritimen Flohmarkt, der vom Yacht Club Hörnle Grenzach-Wyhlen und vom Motorboot-& Yachtclub Weil am Rhein am Wyhlener Schacht veranstaltet wurde, rückten beide Vereine am Samstag den Wassersport, speziell den Bootssport ins Blickfeld der Öffentlichkeit. Die Veranstaltung auf dem Gelände der Bootswerft von Roland Steiner war schon lange geplant, wie Pressesprecherin Andrea Martin (Club Hörnle) berichtete. Die Idee dazu hatten Jürgen Kraus vom Yacht Club Hörnle und Jürgen Sütterlin vom Motorboot- und Yachtclub in Weil am Rhein. Ihnen ging es darum, Bootssportler und die Bevölkerung einzuladen, um sich auszutauschen und bei Benzingesprächen rund um Boote und Zubehör einige gemütliche Stunden zu verbringen. Daneben ließ sich auch das eine oder andere Schnäppchen machen, gab es doch reichhaltige Auswahl an Literatur, Bootszubehör und Dekoartikeln.

Unter den Bootssportlern gibt es keine Ländergrenzen

Daneben boten Bootssportler an Ständen Tauchzubehör, Schwimmwesten, praktische Kleinteile und Motorzubehör an. Auch die Beratung kam nicht zu kurz. Wer sich für Boote oder Motoren interessierte, konnte sich in der Bootswerft informieren. Viele beschäftigten sich auch mit der Frage, wo man sein Boot im Winter unterstellen kann oder in welchen Intervallen eine Inspektionen nötig ist. Dabei wurden auch grenzüberschreitende Akzente gesetzt, wie der Besuch zahlreicher schweizerischer Bootssportler zeigte. So besah sich auch Walter Blank, der Vorsitzende des Bootsclubs Augst (Schweiz), den ersten maritimen Flohmarkt in Wyhlen. Auf Anfrage beschrieb er das kameradschaftliche Miteinander aller Bootssportler, weil es unter ihnen keine Ländergrenzen gebe. Für das kommende Jahr sagte Blank, der auch Vorstandsmitglied im Schweizerischen Motor Yacht-Verband ist, die Beteiligung des Bootsclubs Augst (Schweiz) zu.

Die Besucher lobten eine rundum gelungene Veranstaltung, die nach der Wassersportsaison deshalb Sinn mache, weil über den Winter an Booten gewerkelt werden kann. Das bestätigt auch Veit Zgraggen vom Nautik Zentrum Basel so, der mit seinem Unternehmen auf dem Gelände angesiedelt und Pächter des gesamten Areals ist.