Es darf wieder gespielt werden

Felix Lieschke und Martin Wendel

Von Felix Lieschke & Martin Wendel

Do, 07. Mai 2020

Endingen

BZ-Plus Zwischen Bahlingen und Rheinhausen sind die Spielplätze wieder geöffnet – nur in Forchheim müssen die Kinder noch warten.

BREISGAU/KAISERSTUHL. Bahn frei für Spiel und Spaß auf den kommunalen Spielplätzen. Nahezu alle Gemeinden im nördlichen Breisgau und am nördlichen Kaiserstuhl setzten am Mittwoch die tags zuvor von der Landesregierung beschlossenen Lockerungen um. Nur in Forchheim müssen sich Kinder und Eltern noch bis Freitag gedulden. Bei der Einhaltung der Einschränkungen setzen alle Gemeinden auf die Vernunft vor allem der Eltern. Kontrollen wird es aber dennoch geben.

Die Mitarbeiter des Endinger Bauhofs haben am Mittwochmorgen alle Hände voll zu tun. Absperrgitter entfernen, die Hinweisschilder an den Eingangstoren der Spielplätze aufhängen. Nach und nach werden die Plätze in der Gesamtstadt an diesem Tag wieder geöffnet. Konkrete Vorgaben, wie viele Kinder maximal gleichzeitig die Plätze nutzen dürfen, macht die Stadt Endingen nicht. "Wir bitten die Eltern, sich nicht zu verabreden und sich nicht länger als eine Stunde mit ihren Kindern dort aufzuhalten, damit andere auch eine Chance haben", betont Bürgermeister Tobias Metz. Über Kontrollen und Präsenz vor Ort entscheide man je nach Situation. Metz: "Wir setzen auf die Vernunft der Eltern."

"Unsere Spielplätze sind so groß, dass wir die Grenze von zehn ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ