"Es gab in Syrien glückliche Kinder" – vor dem Krieg

Jutta Beckmann

Von Jutta Beckmann

Di, 29. Mai 2018

Waldkirch

Zwei Flüchtlinge gaben auf deutsch erschütternde Einblicke in ein geschundenes Land / Vertreibung früher und heute.

WALDKIRCH. Erwartungsvolles Publikum füllte den Saal des Roten Hauses in Waldkirch bis in den letzten Winkel, als der Förderverein zur Veranstaltung "Ich liebe Syrien!" einlud. Dass vorwiegend deutsche Zuhörer kamen, nur wenige Syrer, war durchaus gerechtfertigt; denn der Vortrag von Louay Hindi und Khaled Alsaleh richtete sich an Deutsche, von denen die beiden jungen Männer im Jahr 2015 nach ihrer Flucht aus Syrien gastfreundlich ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung