"Es geht akustisch und emotional in die Vollen"

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 29. Mai 2018

Schopfheim

BZ-INTERVIEW mit Kirchenmusikdirektor Christoph Bogon, der sein nächstes großes Konzert mit der Kantorei Schopfheim der Wiener Klassik widmet.

SCHOPFHEIM. Bei ihrem nächsten großen Konzert am 10. Juni in der evangelischen Stadtkirche widmet sich die Kantorei Schopfheim der Wiener Klassik. Aufgeführt werden zwei bedeutsame geistliche Werke: Haydns Nelsonmesse und Mozarts Vesperae de Confessore. Roswitha Frey sprach mit Kirchenmusikdirektor Christoph Bogon über dieses besondere Programm.

BZ: Herr Bogon, sonst sind die großen Kantorei-Konzerte immer im Herbst. Warum dieses Jahr im Juni? Hat das einen bestimmten Grund?
Bogon: Das hat mit der Gesamtplanung zu tun, weil wir uns für Frühjahr 2019 die Matthäuspassion von Bach ausgesucht haben als nächstes Probenziel. Das Stück braucht eine sehr lange Vorlaufzeit und eine Passion kann man halt nur direkt in der Passionszeit vor Ostern aufführen. Von daher brauchten wir jetzt ein Projekt, das im Sommer läuft und nicht im Herbst, weil wir sonst zu wenig Zeit für die Matthäuspassion hätten. Und es ist auch schön, dass man mal etwas im Sommer machen kann, weil das in der Auswahl der Literatur noch einmal einen neuen Anreiz gibt.
BZ: Ihre Wahl fiel auf eine Vesper von Mozart und eine Messe von Haydn. Wie kam es zu dieser Programm-Konstellation?
Bogon: Das Kernstück ist der Haydn. Das Stück ist bekannt unter dem Namen Nelsonmesse, weil es wohl von Haydn im Beisein von Admiral Nelson aufgeführt worden ist. Wichtiger für das Verständnis ist aber der Titel, den Haydn selbst dem Stück gegeben hat: Missa in angustiis, so der lateinische ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung