Kommentar

Es gibt keine Videobeweis-Verschwörung gegen den SC Freiburg

David Weigend

Von David Weigend

Mo, 11. Februar 2019 um 11:12 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Über den Videobeweis beim Spiel SC Freiburg gegen VfL Wolfsburg in der Nachspielzeit lässt sich streiten. Die Statistik belegt aber: Der SC ist kein Opfer des Videobeweises.

SC-Trainer Christian Streich übte sich nach dem turbulenten Ende der Partie gegen Wolfsburg in Zurückhaltung. "Sehr gute Schiedsrichter finden eine Balance, so dass man hinterher das Ergebnis annehmen kann." Ausgleichende ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ