"Es ist niemals vollendet"

Frank Schoch

Von Frank Schoch

Sa, 16. November 2019

Bad Krozingen

BZ-Plus BZ-INTERVIEWmit Rolf Rubsamen, der seit 25 Jahren die Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen leitet.

BAD KROZINGEN. Ohne ihn werden in der Kurstadt keine wichtigen Entscheidungen getroffen. Das gilt für den Tourismus- und den Reha-Bereich, aber auch darüber hinaus laufen viele Fäden bei Rolf Rubsamen zusammen. Seit 25 Jahren ist er Geschäftsführer der Kur und Bäder GmbH. Mit Frank Schoch hat er über rote Zahlen, Optimismus und seinen Ruhestand gesprochen.

BZ: 25 Jahre sind eine lange Zeit – sind Sie immer noch Geschäftsführer, weil Sie das so gut machen oder weil es keinen Besseren gibt?
Rubsamen: Ich habe immer noch viel Motivation, mache die Arbeit gern und bin gesund, das ist entscheidend. Ich bin da vielleicht etwas altmodisch, aber bei mir heißt es: erst Arbeit, dann Leben.

BZ: Sie sind in Bad Krozingen geboren. Wie hat sich die Stadt in den vergangenen 25 Jahren aus Ihrer Sicht verändert?
Rubsamen: Vom Dorf zum Heilbad und nun zur Stadt. Mit städtischen Gebäuden, mit wenig Leerstand beim Handel, mit einem abwechslungsreichen gastronomischen Angebot. Aber auch beim Kur- und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ