Zischup-Schreibwettbewerbgewinner Herbst 2023

Es liegt an uns, wie wir die Sozialen Medien nutzen

Malte Salpius, Klasse 8e, Staudinger-Gesamtschule

Von Malte Salpius, Klasse 8e, Staudinger-Gesamtschule (Freiburg)

Fr, 15. Dezember 2023 um 06:17 Uhr

Schreibwettbewerb Zischup

Soziale Medien – Fluch oder Segen? Das war das Thema des Zischup-Schreibwettbewerbs im Herbst 23.

Social Media kann sowohl ein Fluch als auch ein Segen sein, je nachdem, wie es genutzt wird. Einerseits ermöglicht es uns, mit Menschen auf der ganzen Welt in Verbindung zu bleiben, Informationen auszutauschen, und uns über aktuelle Ereignisse zu informieren. Es bietet auch eine Plattform für Kreativität, Selbstausdruck und die Möglichkeit, neue Ideen zu teilen. Auf der anderen Seite kann Social Media auch negative Auswirkungen haben. Es kann zu Suchtproblemen führen, unsere Privatsphäre gefährden und uns von der echten Welt abschotten. Zudem kann es zu Mobbing, Fake News und dem Vergleich mit anderen führen, was negativen Auswirkungen auf unser Bewusstsein haben kann.

Es ist wichtig, Social Media bewusst und verantwortungsvoll zu nutzen. Indem wir unsere Bildschirmzeit begrenzen, unsere Privatsphäre schützen und uns auf positive Inhalte konzentrieren, können wir die Vorteile von Social Media nutzen und gleichzeitig die negativen Auswirkungen minimieren.

Letztendlich liegt es an uns, wie wir Social Media nutzen. Wenn wir es als Werkzeug zur Verbindung, Inspiration und Informationsquelle nutzen, kann es definitiv ein Segen sein. Wenn wir jedoch unachtsam damit umgehen und uns von den negativen Aspekten überwältigen lassen, kann es zu einem Fluch werden.