Kulturtage Laufenburg

Die sizilianische Liedermacherin Etta Scollo trifft direkt ins Herz

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 13. August 2019 um 12:54 Uhr

Laufenburg

Was für eine Stimme! Die Kulturtage Laufenburg haben mit dem Auftritt von Etta Scollo einen Höhepunkt erlebt. Die sizilianische Liedermacherin hat das Publikum tief berührt.

Was für eine Stimme! Sie kann zerbrechlich, zart und hell klingen, aber auch beschwörend, rau, klagend und dunkel. Mit ihrem eindringlichen Gesang hat die sizilianische Liedermacherin Etta Scollo in der Stadthalle in Laufenburg/Schweiz das Publikum zutiefst bewegt und aufgewühlt. Die Künstlerin aus Catania, die seit vielen Jahren in Berlin lebt, erwies sich als Geschichtenerzählerin von lyrischer Kraft und emotionaler Wärme. Ihre berührende Botschaft von Menschlichkeit traf die 150 Zuhörer direkt ins Herz.

Die zierliche Sängerin, die sich an der Gitarre begleitete, hat für ihr ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ