Ein klangkörperliches größer und kleiner Werden

Susanne Ramm-Weber

Von Susanne Ramm-Weber

Do, 06. November 2014

Ettenheim

US-amerikanische Chormusik des 20. Jahrhunderts bringt der Kammerchor Canta Nova Saar in die barocke St. Landelin-Klosterkirche.

ETTENHEIMMÜNSTER. Die Formation Canta Nova Saar unter der Leitung von Bernhard Schmidt ist ein semiprofessioneller Kammerchor, so lautet die Selbstbeschreibung. Was das Konzert in St. Landelin, Ettenheimmünster, hören ließ, bestätigt das auf eindrucksvolle Weise. Mit amerikanischer Chormusik jenseits von Gospel und Spiritual und ergänzt um das technisch versierte Spiel des Klarinettisten Thomas Weißschnur standen selten aufgeführte Werke ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ