Rust

Europa-Park begrüßt den 100 millionsten Besucher

Julia Dreier

Von Julia Dreier

Mo, 08. September 2014 um 16:06 Uhr

Ettenheim

Der Europa-Park feiert seinen 100 millionsten Besucher: Familie Wilke aus Heilbronn hat die Rekordmarke geknackt. Der Gründer des Freizeitparks, Roland Mack, empfing die Jubiläumsgäste mit seiner Frau Marianne und Sohn Thomas, zahlreichen Mitarbeitern und einem Konfettiregen.

Verdatterte Gesichter machen die Wilkes, als ihnen plötzlich Europa-Park-Gründer Roland Mack entgegeneilt, um ihnen zu gratulieren, während es um sie herum Konfetti regnet, eine Band zu spielen beginnt und die Kameras der Fotografen blitzen (Fotostrecke Europa-Park ohne Menschen).

Total überraschend sei das gekommen, erzählt Mutter Monika Wilke später: "Man rechnet ja nicht damit, dass man so plötzlich im Mittelpunkt steht." Überhaupt sei das ein Riesenzufall. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ