Förderverein will Synagoge erhalten

Erika Sieberts

Von Erika Sieberts

Di, 08. Mai 2018

Ettenheim

BZ-Plus Zum Erhalt der ehemaligen Synagoge in Altdorf hat sich ein Förderverein gegründet / Vorsitzender ist Markus Vögele.

ETTENHEIM-ALTDORF. Die ehemalige Synagoge und heutige Kunsthalle in der Eugen-Lacroix-Straße soll erhalten bleiben. Am Sonntag hat sich ein Förderverein gegründet, an dem politische Akteure aus Altdorf und Ettenheim beteiligt sind.

Die Gründungsversammlung war am Sonntagabend in der Kunsthalle. Bei der von Helmut Rau geleiteten Wahl des Vorstands wurde Markus Vögele, Lehrer und Geschichtsforscher, zum Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreterin ist die Architektin Dagmar Abt. Rechner und Schriftführerin kommen aus dem Rathaus: Ortsvorsteher Michael Biehler und Sekretärin Heike ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung