Gänsehautfeeling zwischen Pflanzen und Umtöpfen

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Sa, 08. Februar 2014

Ettenheim

Premiere von "Krimi im Glashaus" wird zum vollen Erfolg, dank ungewöhnlichem Ambiente und interessantem Autor Thomas Erle.

ETTENHEIM. Sollte man das Buch vorher gelesen haben, oder eher nicht? Wird’s im Gewächshaus subtropisch oder zu vorgerückter Stunde doch eher fröstelnd? Und vor allem: Empfiehlt es sich den eigenen Gartenstuhl mitzubringen, wo doch Christian Machleid, der Buchhändler, und Christian Jäger, der Gärtnermeister, schon Tage zuvor signalisiert hatten, dass sie von Anmeldungen überrannt worden seien und mit 130 Zuhörern die Stühle dicht an dicht stehen werden. Letztere Frage hätten womöglich zwei Dutzend Interessierte besser mit einem Ja ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ