EU einigt sich im Gasstreit

Thorsten Knuf und dpa

Von Thorsten Knuf & dpa

Sa, 09. Februar 2019

Ausland

Berlin und Paris legen im Streit um russische Pipeline ihren Streit bei / Richtlinien werden verschärft.

BRÜSSEL/BERLIN. In der Auseinandersetzung um den Bau der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 bleibt das große Zerwürfnis zwischen Deutschland und Frankreich aus. Vertreter der EU-Staaten verständigten sich am Freitag in Brüssel auf einen Kompromiss zur Änderung der europäischen Gas-Richtlinie. Er soll zu strengeren Auflagen für das Projekt führen.

Grundsätzlich gefährdet dürfte die Pipeline Nord Stream 2 nun nicht mehr sein, der Bau kann voraussichtlich wie geplant weitergehen. Die EU-Kommission pocht aber weiterhin auf eine strikte Regulierung. Die Einigung erfolgte am Freitagnachmittag bei einem Botschaftertreffen in Brüssel. Nach französischen Angaben stimmten 27 der 28 EU-Staaten zu, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung