EURE TIPPS

Levin Schneider, 13 Jahre, Freiburg

Von Levin Schneider, 13 Jahre & Freiburg

Mi, 08. April 2020

Neues für Kinder

Quarantäne-Rap

Pass auf, Oma, bitte schütz dich vor Corona.
Pass auf, Opa, du weißt, wir sind auch auf Skype da.

Masken häkeln, drinnen werkeln,
Hände schrubben, Videos gucken.
Klatschen auf Balkonien,
nie hatte es so viel Sinn.

Refrain: Ich bin in Corona- Quarantäne,
eigentlich hatte ich ganz andere Pläne.
Ich bin in Corona-Quarantäne,
und meine Eltern ham Migräne.

Hamsterkäufe, Kaufhausläufe, Warteschlangen, immer bangen:
Woher kommt das Klopapier?
Find ich denn noch Nudeln hier?

Kino, Bars, Gastronomie, alles zu – das gab's noch nie!
Eingeschränkter Nahverkehr, nach Mailand komm ich gar nicht mehr.

Refrain: Ich bin in Corona- Quarantäne ...

Stillstand im Handstand, Ausmisten im Wandschrank.
Desinfektionierung ist uns’re Regierung.
Dabei ist nur eines klar: Der Osterhase, der bleibt da.

Ab und zu spazieren geh’n, da kann man alle Freunde seh’n.
Die Idee ist nicht so neu, trotzdem bleiben wir ihr treu.
Keiner weiß, wie lang’s noch geht,
ich weiß, es ist kein leichter Weg.

Machen wir das Beste draus und singen alle grad’ heraus:
Ich bleib heute zwar zuhaus,
doch Corona: Das ist dein Aus!

Aufgepasst: Noch gibt es keine Melodie zu Levins Quarantäne-Rap. Wir suchen Komponisten. Außerdem freuen wir uns über noch mehr Tipps gegen Langeweile. Schreibt uns bitte eine Mail an:
kinderseite@badische-zeitung.de