Europol und FBI gelingt Coup

dpa, rö

Von dpa & Joachim Röderer

Mi, 09. Juni 2021

Deutschland

Internationaler Schlag gegen Organisierte Kriminalität / Verschlüsselte Kommunikation geknackt .

(dpa/rö). Bei einem Einsatz gegen das Organisierte Verbrechen haben internationale Ermittler mehr als 800 Verdächtige in 16 Ländern festgenommen. Es sei eine der bislang größten Polizei-Operationen gewesen, teilte Europol in Den Haag mit. Ermittlern war es gelungen, die verschlüsselten Kommunikationskanäle der Verbrecherbanden zu knacken. Ein ähnlicher Erfolg war zuvor schon französischen Ermittlern gelungen; dies brachte südbadische Ermittler auf die Spur mutmaßlicher Drogendealer.

Bei den nun erfolgten, international koordinierten Razzien seien mehr als 700 Häuser durchsucht, mehrere Tonnen Drogen beschlagnahmt und große Mengen Bargeld, Juwelen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung