Account/Login

Bezirkssynode

Evangelische Kirche auch in der Ortenau vor einem hartem Sparkurs

  • Michael Karle

  • So, 20. November 2022, 20:30 Uhr
    Offenburg

     

BZ-Plus Im evangelischen Kirchenbezirk Ortenau wird in den nächsten Jahren jede dritte Pfarrstelle wegfallen. Auch viele Gebäude kommen auf den Prüfstand. Der Kirche fehlen Steuereinnahmen.

Die evangelische Stadtkirche in Offenburg  | Foto: Michael Saurer
Die evangelische Stadtkirche in Offenburg Foto: Michael Saurer
Die Pfarrgemeinden und der evangelische Kirchenbezirk Ortenau müssen im Rahmen des Prozesses "Ekiba 2032" die Gürtel enger schnallen. Die vierte Ortenau-Synode befasste sich beim jüngsten Treffen in Kehl mit dem Abbau von Pfarrstellen, der Zukunft kirchlicher Gebäude sowie den neuen Kooperationsräumen.
Synodenvorsitzender Ulrich Fröhlich-Nohe (Offenburg) und der geschäftsführende Dekan Rainer Becker (Lahr) hatten eine umfangreiche Tagesordnung vorbereitet. Neben den ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar