Frauenmorde Freiburg/Endingen

Ex-Kripodirektor: "Das waren kriminalistische Meisterleistungen der Sonderkommissionen"

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Fr, 05. November 2021 um 19:51 Uhr

Südwest

BZ-Abo Herbst 2016: Zwei Morde an jungen Frauen versetzen Südbaden in einen Schockzustand. In akribischer Feinarbeit gelingt es der Polizei, die Täter zu überführen. Der damalige Kripochef blickt zurück.

Vor genau fünf Jahren, am 6. November 2016, wurden in Endingen am Kaiserstuhl die Joggerin Carolin G. ermordet. Die Region stand da schon seit drei Wochen unter Schock, denn am 16. Oktober war in der Dreisam in Freiburg die getötete Studentin Maria Ladenburger gefunden worden. Die Angst vom Serientäter ging um. Am Ende waren es doch zwei getrennte Fälle, beide Täter sitzen lebenslang im Gefängnis. Frank Zimmermann erinnert daran im Gespräch mit dem damaligen Leiter Freiburger Kriminalpolizeidirektion, Peter Egetemaier.
BZ: Herr Egetemaier, welche Bedeutung nehmen die beiden Morde im Herbst 2016 in Ihrer Polizeilaufbahn ein?
Egetemaier: Sie haben auf jeden Fall einen ganz besonderen Stellenwert, weil es in der bundesdeutschen Kriminalgeschichte wohl einmalig war, dass eine einzelne Dienststelle an einem Ort innerhalb von drei Wochen zwei solche Delikte zu bearbeiten hatte. Es handelte sich ja nicht um ein Tötungsdelikt im familiären Umfeld oder Bekanntenkreis, sondern um zwei dieser "klassischen" Fälle, bei denen jeweils eine junge Frau durch einen Unbekannten überfallen, sexuell missbraucht und getötet wird.
"Wenn die Soko nicht innerhalb der ersten paar Tage oder Wochen erfolgreich ist – und das war in beiden Fällen so –, dann muss sie wirklich viele Hunderte Menschen befragen." Peter Egetemaier BZ: Am Anfang verkündet die Polizei ja immer: "Wir ermitteln in alle Richtungen." War Ihnen recht schnell klar, dass die Sie nicht im sozialen Umfeld der Opfer suchen müssen?
Egetemaier: Nein, gar nicht. Man geht bei solchen Ermittlungen immer konzentrisch vor, klärt erst einmal das persönliche, familiäre Umfeld ab. Und dann werden die Kreise immer weiter gezogen. Wenn man die Dinge abgeklärt ...

Nur für Abonnenten!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo lesen Digital-Abonnenten unbegrenzt - registrierte Nutzer nur innerhalb des monatlichen Freikontingents.
BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo stehen exklusiv Digital-Abonnenten zur Verfügung.
verfügbar. Wählen Sie ein Digitalabo und lesen Sie sofort unbegrenzt weiter:

BZ-Digital Basis
1. Monat kostenlos

12,40€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,80€/Monat

6 Monate zum halben Preis

BZ-Digital Basis
Sparangebot

12,40€ 6,20€ / Monat

    • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
    • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
    • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
    • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
    • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
    • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt sparen

Laufzeit: min. 6 Monate

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,80€ 1,40€/Monat

BZ-Digital Premium
1. Monat kostenlos

35,40€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 7,50€/Monat

Anmeldung