Account/Login

USA

Ex-Präsident Trump muss regelmäßig vor Gericht – nun geht es um Verschwörung

Christiane Jacke  und AFP

Von Christiane Jacke (dpa) und AFP

Do, 03. August 2023 um 18:14 Uhr

Ausland

In den USA ist es bizarr normal geworden, dass ein Ex-Präsident wegen einer Anklage vor Gericht erscheint. Wegen seines Feldzuges gegen den Wahlausgang 2020 steht der dritte Gerichtstermin für Donald Trump an.

Nach der beispiellosen Anklage gegen Donald Trump im Zusammenhang mit Wahlbeeinflussung und der Attacke auf das Kapitol musste der Ex-Präsident erstmals vor Gericht erscheinen. Der Termin zur formalen Vorstellung der Vorwürfe gegen Trump ist am Donnerstag für 16 Uhr Ortszeit (22 Uhr MESZ) vor einem Gericht in Washington angesetzt. Noch ist nicht endgültig geklärt, ob der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar