Turnier des VfR Hausen

Tansanias Nachwuckskicker eroberten die Herzen im Sturm

Benedikt Hecht

Von Benedikt Hecht

Di, 31. Juli 2012

Fussball

Nachwuchs-Kicker aus Tansania müssen sich beim Turnier des VfR Hausen erst im Finale dem FC Basel geschlagen geben.

FUSSBALL. Der FC Basel triumphierte beim U19 Hekatron-Turnier um den Vita-Calssica-Pokal mit 7:6 nach Elfmeterschießen gegen TSC Academy Mwansa und gingen mit dem Pokal nach Hause. Die Jungs aus Tansania eroberten dafür die Herzen der gut 500 Zuschauer in Hausen. Richtig guten Fußball bekamen die Zuschauer an den beiden Tagen in der Möhlin-Arena von den Teams geboten.

In der Gruppe A trafen der SC Freiburg (deutscher Pokalsieger), der FC Basel (Schweizer Meister) und eine gemischte Mannschaft des VfR Hausen aufeinander. In dieser ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ