Fécamp ist richtig fotogen

Luisa Koch

Von Luisa Koch

Mi, 11. September 2013

Rheinfelden

Fotografien und Skizzen der Partnerstadt sind in der Rathausgalerie zu sehen.

RHEINFELDEN. Die Rathausgalerie zeigte schon in der Vergangenheit viele individuelle Kunstwerke. Zum 50-jährigen Bestehen der deutsch-französischen Freundschaft zwischen Rheinfelden und der Partnerstadt Fécamp haben Willi Raiber, Jochen Specht, Wilhelm Schmieder und Karl W. Moos nun "Fécamp in Fotografien" präsentiert.

Während Raiber am liebsten skizziert, haben Specht, Schmieder und Moos fotografiert. Jeder der vier Künstler zeigt jedoch sein ganz eigenes Bild von Fécamp, dass sie zu unterschiedlichen Zeiten besucht haben. Raiber, Specht und Schmieder teilen ihre Erlebnisse mit den Besuchern, Moos kann aus gesundheitlichen Gründen leider nicht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung