Fußball

Spielervermittler in Afrika: Ein Fußballertraum endet in der Gosse

Axel Veiel

Von Axel Veiel

Mo, 07. Juni 2010

Fußball-WM

Skrupellose Spielervermittler bringen afrikanische Jugendliche für viel Geld nach Frankreich und überlassen sie dort ihrem Schicksal.

Afrika ist das, Schwarzafrika im Pariser Norden. Der Duft von Kreuzkümmel steigt in die Nase. Mädchen hocken am Straßenrand. Zu ihren Füßen türmen sich Maniokwurzeln und Kochbananen. Friseure knüpfen Glatthaarperücken, die sich über Naturkrause ziehen lassen. Eine Frau schreitet kerzengerade die Straße entlang. Um den Leib hat sie grellbuntes Tuch geschlungen. Die Füße stecken in Badesandalen. An den Zehen glitzert goldener Nagellack. In der Heimat würde sie ihre Einkäufe wohl auf stolz erhobenem Haupt nach Hause balancieren.

Und auch das Elend des Schwarzen Kontinents fehlt nicht. Da ist kaum eine Straßenecke, an der nicht arbeitslose Jugendliche herumlungern, die Hände in den Hosentaschen vergraben, den Großteil des Gesichts mit Sonnenbrillen, Baseballkappen oder Kapuzen verborgen.

"Sie glauben gar nicht, wie viele Träume hier zu Bruch gehen", sagt Jean Claude Mbvoumin. Der 36-Jährige Kameruner ist Scherbenaufleser. Er kehrt zusammen, was hier vor seinen Augen ganz besonders oft zerschellt: der afrikanische Traum vom Fußballstar in Europa. Allein wäre er damit überfordert. Der Mann im Cordjackett hat einen Verein gegründet. "Foot Solidaire" heißt er, "solidarischer Fußball". ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung