St. Märgen

Fabian Rießle, Teamweltmeister in der Nordischen Kombination, hat viele Talente

Johannes Bachmann

Von Johannes Bachmann

Fr, 02. Juni 2017

Nordische Kombination

IM PORTRAIT: Fabian Rießle aus St. Märgen, Teamweltmeister in der Nordischen Kombination, könnte auch als Mountainbiker, Koch oder Schauspieler glänzen.

ST. MÄRGEN. Er braucht sie, diese Geborgenheit. Daheim sein im St. Märgener Zinken Holzschlag, unbeobachtet und abseits einer hektischen Welt, das ist für Fabian Rießle ein Geschenk. Hier tankt der 26-Jährige auf. Auf dem Hof seiner Eltern kann er sein, wie er ist. Sympathisch, mit trockenem Witz, noch immer ein bisschen Lausbub, nach dem obligatorischen Mittagsschläfchen wuschelig verpennt. Ein Weltklasseathlet, der durchaus noch auf den Rat von Mutter Barbara und Vater Alfred hört.

Es ist der Rückzugsort eines Sportlers, der mit seiner unaufgeregten Natürlichkeit zum Vorbild taugt. Und vielleicht, wie Georg Thoma, zur Legende. Doch bis dahin hat er noch ein halbes Jahrhundert lang Zeit. Wenn sie im Scheinwerferlicht nebeneinanderstehen, der ewige "Schorsch" aus Hinterzarten, der im August 2017 seinen 80. Geburtstag feiert und sein sportlicher Enkel, der 1,72 Meter lange Kombinierer der Skizunft Breitnau, dann werfen beide kindergroße Schatten. Dabei sind sie Riesen.

Thomas Triumph in Squaw Valley 1960 hat den Schwarzwald mehr geprägt als der WM-Titel der Fußballer 1954 und das Selbstwertgefühl der Menschen in einer damals noch ein bisschen belächelten Region enorm gestärkt. Rießle ist die St. Märgener Antwort auf die Anforderungen der digitalen Zeit. Ein Thoma 4.0. Jung, unermüdlich, forsch ist Rießle. Am 18. Dezember 1990 kommt er zur Welt. Sein erstes Wort? "Hammer", erinnert sich Mutter Barbara, "wir haben damals gebaut und der Fabi wurde auf einer Bausstelle groß". Als Sohn Nummer drei, hinter Bruder Philipp, der jetzt Grundschullehrer in Bräunlingen ist und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ