Fahrlässiger Umgang mit Asbest

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Do, 29. Mai 2008

Freiburg

Ein Handwerksbetrieb hat bei Abrissarbeiten in der Hebelschule die Sicherheitsbestimmungen nicht beachtet, während noch 23 Kinder im Gebäude waren.

Äußerst leichtfertig ist der Juniorchef einer Breisacher Sanitärfirma bei Abrissarbeiten mit asbesthaltigem Material in der Hebelschule umgegangen: Bei der Demontage von Toilettenanlagen im Juli 2007 traf der 40-Jährige für sich und seine Mitarbeiter nicht die nötigen Sicherheitsvorkehrungen. Während der gesundheitsgefährdenden Arbeiten hielten sich 23 Kinder und acht Erwachsene im Gebäude auf. Das Amtsgericht verurteilte den Handwerker in der vergangenen Woche zu einer Geldstrafe von 2500 Euro.

Messungen einige Tage nach den Arbeiten ergaben erhöhte Werte: In den betroffenen Toiletten im Erd- und zweiten Obergeschoss wurden 600 und 1000 Asbestfasern pro Kubikmeter gemessen, als unbedenklich gelten Räume jedoch nur unter dem Wert 500. In den Fluren wurden die Grenzwerte laut Messung nicht überschritten. "Es bestand aber Handlungsbedarf", sagt Johannes Klauser, Leiter des Gebäudemanagements. Die Schule musste gründlich gereinigt werden.
Ereignet hat sich der Fall im Juli vergangenen Jahres, kurz ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung