Account/Login

Architekturgeschichte

Falkenstein-Siedlung in Staufen soll unter Denkmalschutz gestellt werden

Hans-Peter Müller
  • Mo, 01. Februar 2021, 16:28 Uhr
    Staufen

     

BZ-Plus Schandfleck oder spannende Architektur? Die Falkenstein-Siedlung in Staufen ist ein Beispiel für die Bauweise der 1970er-Jahre. Die Stadt will die Hochhäuser als Ensemble erhalten.

Die fünf in der Höhe variablen, wabenf...enstein sollen Denkmalschutz erhalten.  | Foto: Launer
Die fünf in der Höhe variablen, wabenförmigen Hochhauskomplexe im Falkenstein sollen Denkmalschutz erhalten. Foto: Launer
1/3
Ein Denkmal muss nicht schön sein. In einem Fall wie der Falkenstein-Siedlung in Staufen ist der ästethische Wert gewiss umstritten. Das Meinungsspektrum reicht von Schandfleck bis spannende Architektur. Das Gebäude-Ensemble mit bis zu ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar